fbpx

Plan B Kurse

Individual Training Concept

Ein offenes Trainingsprogramm für den Selbstschutz und den Schutz seiner Angehörigen

Individual Training Concept

Individual Training Concept

Das Individual Training Concept (ITC) ist ein offenes Trainingsprogramm für den Selbstschutz und den Schutz seiner Angehörigen. Es werden sowohl mentale und physische Schulungen durchgeführt als auch Techniken und Verhalten trainiert, die weiter gehen als ein gewöhnlicher Selbstverteidigungskurs. Das Angebot richtet sich an Interessenten, welche erkannt haben, dass die heutigen gesellschaftlichen Auseinandersetzungen und Gefahren eine angepasste Art von Training erfordern. Es wird ein Training benötigt, welches den Teilnehmenden verschiedene Aspekte der Vorbereitung, Durchführung und Nachhaltigkeit bietet.

An wen richtet sich dieses Programm

Plan B Kurse schafft mit diesem Konzept eine ernsthafte Möglichkeit, sich in einem professionellen Umfeld nachhaltig zu entwickeln. Es wird die Möglichkeit geboten, absolut realistisch zu lernen, sich und seine Angehörigen vor verschiedenen Gefahren zu Hause, bei Ausflügen und auf Reisen zu schützen.

INDIVIDUAL TRAINING CONCEPT PLAN B 3 scaled

Das Programm wird

Dauer & Kosten

Eine Trainingsphase dauert 12 Monate (Projektstart: 01.08.2021, Einstieg ins Programm jederzeit möglich). 
Monatlich 1 Training von 6h bis 12h, diese können auch über Nacht dauern. Die Teilnahme an diesen Trainings ohne Abonnement ist teilweise möglich (Kosten gemäss Ausschreibung).

CHF 1200.- für 12 Trainings (CHF 100.- pro Training). Zahlungsmodelle sind nach Rücksprache möglich.

Die 12 Trainings sind verbindlich. Sollte mal ein Training nicht wahrgenommen werden können, wird dieses nicht verrechnet (bei zeitgerechter Abmeldung) und kann nach Ablauf der 12 Monate nachgeholt werden.

Die Trainings finden in der ganzen Schweiz und im benachbarten Ausland statt.

Die Trainingsdaten und genauen Inhalte der einzelnen Trainings werden über den Plan B Kurse Google Kalender oder per Email kommuniziert. Es gelten die AKB von Plan B Kurse.

INDIVIDUAL TRAINING CONCEPT PLAN B 1

Ausrüstung

Welche Ausrüstung und Kleidung benötige ich?

INDIVIDUAL TRAINING CONCEPT PLAN B 4 scaled

Inhalt

Training in (u.a.): Rechtskunde, Waffenkunde, Schiessen, Verhaltensschulung,  Selbstverteidigung mit verschiedenen Mitteln, Digital Self Defense, Orientierungstechniken, Notfallmedizin, Survivalfähigkeiten, nutzen von Kommunkationsmitteln, Grey Man Tactics, Geländeübungen in verschiedenen Gebieten (Stadt, Land, Wald, Gebirge, Gewässer), Kommunikation nach NLP Modellen wie Selbstführungs- und Führungsschulung, Fahrzeugunterhalt, Umgebungsbewusstsein und mentales Training bis zu Meditation und Atemübungen.

Stresstests & Simulationen für die eigene Standortbestimmung

Aufgabenstellungen für das persönliche Training.

Weiter werden Ausbildungsinhalte aus bestehenden Plan B Modulen integriert.

Anmeldung und Einstieg

Die Teilnahme ist ab dem 18. Lebensjahr möglich.

INDIVIDUAL TRAINING CONCEPT PLAN B 1

Ausbilder & Trainer

Wir arbeiten auch mit externen Spezialisten der jeweiligen Fachgebiete zusammen. Wie bei allen Angeboten von Plan B Kurse können diese auf einen weitreichenden Erfahrungsschatz zurückgreifen und schulen praxistauglich nach der Maxime «Funktionalität vor Coolness».

#nerverstoptraining

Nach 12 Monaten können weitere 12 Monate zu den angegebenen Konditionen gebucht werden. Es wird kein Abschlusszertifikat ausgestellt, weil wir das Training an sich nie als beendet ansehen! Training ist immer eine Investition in sich selbst! Solltest du auch nur einmal in deinem Leben in eine Situation geraten, die du nur durch Kommunikation oder eine rasche Entscheidung umgehen oder lösen und dadurch unbeschadet überstehst, hat sich das Training gelohnt! Dieses Training ist keine Papierversicherung mit Selbstbehalt. Es kann aber eine Versicherung für deine Unversehrtheit sein!

INDIVIDUAL TRAINING CONCEPT PLAN B 5 scaled
Nach telefonischer Rücksprache mit dem BAG sind die
Plan B-Aktivitäten private Anlässe.
Einzige Voraussetzung ist, dass ein separater Zugang zu geschlossenen Räumen gewährleistet ist.
Wenn wir dies mit unseren Anlagenbetreibern sicherstellen können, dürfen wir Anlässe mit bis zu 30 Personen ohne Zertifikatspflicht durchführen.
Plan B Kurse
Nach telefonischer Rücksprache mit dem BAG sind die Plan B-Aktivitäten private Anlässe.
Einzige Voraussetzung ist, dass ein separater Zugang zu geschlossenen Räumen gewährleistet ist.
Wenn wir dies mit unseren Anlagenbetreibern sicherstellen können, dürfen wir Anlässe mit bis zu 30 Personen ohne Zertifikatspflicht durchführen.
Plan B Kurse
× Chatte mit uns